Kurzvita zu meiner Person

Nach langjähriger Tätigkeit im kaufmännischen Bereich und als Vorstandssekretärin bin ich seit 2009 als Begleitende Kinesiologin in eigener Praxis tätig
N
ebenberuflich hatte ich mich seit langem für Methoden der Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung interessiert. Als ich Kinesiologie kennen lernte, wurde mir bald klar, dass ich mich ganz dieser Methode widmen wollte.

Kinesiologie ist eine sanfte und ganzheitliche Methode, um Selbstheilungskräfte zu aktivieren, unterbewusste Blockaden und Muster zu lösen und den natürlichen Strom der Lebensenergie frei fließen zu lassen. Die Anwendungen dienen der Gesundheitsvorsorge, Lernförderung und Stressbewältigung. Mein Angebot richtet sich an Menschen jeden Alters, die Hilfe und Unterstützung brauchen für Alltag, Schule oder Beruf.

Meine Aus- und Fortbildungen: 

1-jähriger Besuch des Lehrinstituts für Naturheilverfahren Techna GmbH (Bernd Blindow, Bückeburg)
3-jährige Ausbildung beim IKL in Damme zur Kinesiologin BK DGAK zertifiziert
Brain Gym®-Instructor/Lehrerin
R.E.S.E.T.-Anwenderin (zur Kiefermuskelentspannung)
Klangschalen-Anwenderin nach Peter Hess (zur Entspannung und Aktivierung neuer Energien)

Ich bin Mitglied

  • im Berufsverband „Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e. V.“(DGAK)
  • im Arbeitskreis zur Selbsthilfe „EDU-KINESTETIK e. V.
  • im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW)

Ich nehme regelmäßig an Fortbildungen und anerkannten Qualifizierungen teil.

Foto Monika
    Monika Seele-von Sehlen